Christbäume


Die Holzkorporation bewirtschaftet im Gebiet Witenlaach unter der Hochspannungsleitung eine eigene Christbaumkultur. Auf einer Fläche von 2500 m2 werden ausschliesslich Nordmanntannen aufgezogen. Für die Pflege ist unser Anteilhaber Kurt Hegetschweiler verantwortlich. Durch sein Fachwissen als Gartenbauer und einer Ausbildung durch den vorherigen Betreuer ist er bestens gerüstet, sehr schöne Christbäume aufzuziehen. Die Pflege eines Christbaums braucht viel Handarbeit und Zeit. Junge Bäume brauchen besonders am Anfang Schutz vor der begleitenden Konkurrenzvegetation. Die Holzkorporation Ottenbach verzichtet bewusst auf Bodenherbizide um Schäden an Pflanzen und Umwelt zu vermeiden. Die Beikrautregulierung wird mit Mähen, Mulchen und dem Einsatz von einer speziellen Schafrasse (Shropshire) erledigt. Diese Schafe selektieren ihr Futter, deshalb werden die Christbäume weder verbissen noch von ihnen am Stamm geschält.

Ab Mitte Dezember können die Ottenbacher Christbäume bei der Fam. Andrea und Bruno Fankhauser auf dem Kronenplatz in Affoltern a. A.gekauft werden. Die Holzkorporation betreibt keinen Direktverkauf der Christbäume.